Es wird einen Haushalt für das Jahr 2017 geben. Die Fraktionsvorsitzenden werden mit dem OB noch im Januar verhandeln und Kompromisse schließen.
Die Strukturen in unserer Stadt sind in einigen Punkt zu schwach (hohe Betriebskosten, keine wirksame Kostenkontrolle bei Bauprojekten, keine strategischen Lösungsansätze).Dies führt zu einer extremen Neuverschuldung. Der Wille zur Verbesserung dieser Strukturen hätte gefehlt, wenn dieser Haushalt einfach "durchgewunken" worden wäre - deshalb die Ablehnung.

Haushaltsrede Dr. Christian Hümmer

Faktencheck zum Haushalt 2017

 

Zum Seitenanfang